Donnerstag, 31. Dezember 2009

Rutscht gut ins neue Jahr!

Ihr Lieben,
natürlich kann ich nicht ins neue Jahr rutschen, ohne euch alle noch einmal feste zu drücken und euch nur das Beste für 2010 zu wünschen.
Allen, die mich auf welche Art auch immer durchs letzte Jahr begleitet haben, hier in nächster Umgebung oder da draußen und doch ganz nah...
ich freue mich so sehr über jeden Einzelnen.


Allen, die mit "Bauchschmerzen" ins Kommende blicken wünsche ich von Herzen, dass sich die Felsbrocken, die im Weg zu liegen scheinen, aus der Nähe betrachtet als kleine Steinchen entpuppen - vielleicht kann man gemeinsam drüber springen?!

Macht euch heute einen schönen Abend, wir sehen/ lesen uns wieder 2010-

ich bin gespannt!

Mit den allerliebsten fraeuleins-Grüßen

Yvonne

Mittwoch, 23. Dezember 2009

Fröhliche Weihnachten!

Na eeendlich!
Endlich durfte ich das geheimnisvolle Päckchen der "FrauMausWichtelei" auspacken. Natürlich war meine Assistentin mindestens genauso aufgeregt - sie wich mir in der letzten halben Stunde nicht mehr von der Seite, als hätte sie's gewusst.
Ich habe mich schon alleine über mein Wichtelinchen gefreut. Tatataa: Frau Maus, höchstpersönlich. Dass sie noch ans Wichteln gedacht haben, wo Ihre letzte Woche doch wohl ganz anders verlief als geplant - dafür ganz herzlichen Dank.

Ich habe die Päckchen selbstverständlich mit der angemessenen Andacht geöffnet - was denkt ihr alle von mir?

Liebevoll verpackt, auf jedem Päckchen ein Mausscher Kommentar ;o),

Pauline hat sich so gefreut - auch sie wurde bedacht, vielleicht darf ich mir einmal ein wunderbares Haargummi stibitzen?! Und das Fräulein hatte noch nie im ganzen langen Leben ein so zauberschönes Maßband.

Die Glitzerohrringe sind richtige Mädchen- bzw. Fräuleinsträume, Aschenbrödel hatte bestimmt keine schöneren,
Der kleine Elch wird sich zur kleinen Paulina in mein alleiniges Reich gesellen.
Die Schoko-Nuß-Knusperle haben den Abend nicht überlebt - Prädikat besonders lecker.

Liebe Frau Maus, ich danke viiielmals für all die schönen Gaben, vor allem auch für die liebe Karte, überhaupt für ihre Idee mit der Mauswichtelei!!!
2010 wird bestimmt ein famoses Mäusejahr... :O)

Liebsten Dank für all die liebevolle Post, die mich in letzter Zeit erreicht hat, ich werde mich melden...
Ihr Lieben, ich würde gerne noch ein wenig länger bei euch allen verweilen, doch es ist noch nicht fertig geputzt...

Allen alten und neuen Freunden, Lesern, Kunden und nicht zuletzt meiner Familie wünsche ich ein wunderbarstes Weihnachtsfest, Mit Zeit zum Faulenzen, Genießen, Kuscheln,... guten Gesprächen und SCHOKOLADE FÜR ALLE.


Im letzten Jahr durfte ich so viele neue liebe Menschen kennenlernen, es ist für Außenstehende oft nur schwer zu verstehen, was die Damen (und wenige Herren) im Blogger-Wunderland verbindet, aber das muss man einfach selbst erfahren.
Es ist sooo schön bei euch - 1001 Dankeschön!!!


Zauberhafte fraeuleins-Grüße

Yvonne

Samstag, 19. Dezember 2009

Jedem Fräulein seine Rituale

Sicher geht es euch ganz genauso, aber so ein waschechtes wunderbares Fräulein braucht einfach seine TRADITIONEN.
So war es in den letzten Jahren immer Brauch, dass im Hause Wunderbar ab dem 1. Dezember "Morgen, Findus, wird's was geben" gelesen wurde.

Die ganze Familie konnte sich dabei aufs Köstlichste amüsieren.
So weit, so gut.
In diesem Jahr beschloss das Tochterkind, dieses unersetzliche Buch auszusortieren - wurde wohl als "uncool" abgestempelt. Mein Vorschlag, wie immer mit dem Lesen zu beginnen, wurde geradezu unsanft abgelehnt.
Aber stur kann ich schon lange sein und so nöhlte ich unleidig herum, dass der Advent ohne Findus kein richtiger Advent sei und deshalb wollte ich eben alleine lesen (die Schnute, die ich dabei zog, habe ich lieber nicht fotografiert).
Oh großes Adventswunder, das junge Fräulein ließ sich tatsächlich dazu herab, doch auch mitzulesen und jetzt haben wir wieder gemeinsam unseren Spaß, denn die Geschichte gefällt eben nicht nur Babys ;o)))))
Manchmal kuscheln wir uns beim Schmökern unter einer Quiltdecke zusammen. Nein, in Wirklichkeit ist es nicht "eine Quiltdecke", es ist bestimmt mein bislang schönstes und wertvollstes Werk, so viel Herzblut steckt darin. Und so heisst sie deshalb auch: "Herzblut".


Sie ist nach Art eines Amish-Quilts gearbeitet. Das Muster entsteht vor allem durch üppiges Quilten (von Hand), nicht durch gemusterte Stoffe.


Damit ihr dieses besser erkennen könnt, habe ich einen Ausschnitt der Decke ganz unkuschelig fotografiert.

Ein wunderbarstes kuscheliges 4. Adventswochenende für euch alle!
Mit allerliebsten fraeuleins-Grüßen

Yvonne

Dienstag, 15. Dezember 2009

Wollige Zeiten

Ihr Lieben, vielen Dank für eure guten Wünsche, auch für die leckeren Rezeptvorschläge. Ich melde mich dazu noch einmal.

Sagt mal ist das nicht unfräuleinsmäßig kalt?
Schon gut, ich hör euch sagen "Nie kann man es ihr Recht machen - im Sommer zu heiß, im Winter zu kalt!" Nee, nur eben im Moment...
Aber ganz ehrlich, es gibt fast nichts Schöneres, als bei diesen Temperaturen zu stricken - vielleicht noch zu quilten (die Decke wärmt dann zugleich :O) ). Ach Anette, wie weit bist du eigentlich?

Am Wochenende dachte ich, es würde endlich Zeit, dass meine wunderbarsten Kunden eins auf die Finger bekommen, doch bis ins Lädchen haben es diese fingerlosen Handschmeichler aus Merinowolle und Cashmere erst gar nicht geschafft,

sind leider schon wieder vergriffen.
Gerne dürfen sie jedoch direkt bei mir oder über DaWanda bestellt werden, natürlich auch in anderen Farben.
Mein Tochterkind konnte sich so gar nicht für dieses Projekt begeistern. Doch, doch, die Stulpen gefallen ihr - sehr gut sogar, aber hatte sie dem alten Fräulein nicht ein gnadenloses Ultimatum zum Stricken ihrer neuen Mütze gestellt? Wenn diese nicht bis Sonntag Abend fertig sein sollte, so wären eben gleich zwei neue Modelle fällig , SCHLUCK.
Na gut, wieder nicht gebügelt,..., und gerade noch vorm großen Kälteeinbruch fertig geworden:
Ein Traum in Lila,

Superkuschelohrwatschelwärmer ;o). So ein Stress!

Heute kam eine Belohnung. Gleich beim Öffnen des Briefkastens musste ich grinsen, sofort wusste ich, von wem dieser schöne Brief kam.


Herzlichen Dank liebe Petra!!! Du bekommst dieser Tage sicher auch Post, nicht weil ich etwas von dir bekommen habe, sondern weil ich schon seit ein paar Tagen so Manches zusammentrage ;o).

Und weil ich mit der Post so schrecklich viel Kälte mit hereingebracht hatte, musste ich nicht nur sofort einen Nikolaus vernaschen (aus Schokolade, Anmerkung des Fräuleins), sondern ebenso unbedingt weiterstricken. So konnte ich heute endlich eine kleine Decke

für wunderbare Fotos verschicken. Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Mütze "Emmy"?

Sie wurde aus dem selben Material und im gleichen Muster gestrickt.

Wie? Weihnachtsgeschenke? Bitte fragt mich doch etwas anderes. Im Kopf sind die Geschenke jedenfalls schon alle fertig verpackt...

Wir haben noch viel zu tun. Wie in jedem Jahr.
Doch in diesem Jahr ist es anders. Vielen Dank, dass ihr da seid, ob stumm oder kommentierend.

Mit den allerliebsten fraeuleins-Grüßen für eine wunderbare Woche

Yvonne

Freitag, 11. Dezember 2009

Es gibt Tage, da möchte ich mich am liebsten in eine meiner Mützchen kuscheln...
Ich will jetzt aber so kurz vor Weihnachten nicht mehr krank sein/werden. Schluss damit!!!
So viele neue Ideen sind noch nicht umgesetzt, Geschenke noch nicht gekauft, gestrickt, genäht, tsss - das Fräulein braucht wieder ordentlich Druck - so kennt man sie.

Sagt mal, ich suche noch einen leckeren Nachtisch für Heiligabend (mein wunderbarster Ehemann wird für seine Damen einen Kalbsbraten zubereiten ;o))))) ).
Etwas Einfaches und doch Raffiniertes wäre fein, darf wirklich nicht zu aufwändig sein, denn ich packe bestimmt noch am Nachmittag Geschenke ein, räusper...
Mal sehen, was ihr so auf Lager habt.

Übrigens, wer noch ein Geschenkchen für ein Baby/ Kind sucht, auch bei mir gibt es heute Prozente. Zwar blutet mir das Herz dabei, aber was tut man nicht alles für seine allerliebsten Kunden ;o).

Ein kuscheliges Wochenende für euch alle.
Allerliebste fraeuleins-Grüße

Yvonne

Samstag, 28. November 2009

Adventsüberraschung

Ein Adventskalender!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Liebe Tanja, vielen, vielen lieben Dank für den "kleinen, feinen" Kalender.


Da hast du ganz recht, für den bin ich bestimmt nie zu groß. Schäm- und du hast von mir nichts zum ersten Advent?!
Ich muss schnell nochmal - nein Paulina, das ist meiner. Nee, den verschenke ich nicht ganz zufällig. Aber er bleibt vielleicht im Nähzimmer, wo ich momentan so oft bin und dann darfst du auch ein paar Türchen aufmachen ;o).
Wussten die anderen Damen und Herren(?) eigentlich schon, dass es im Lädchen von fraeuleinwunderbar einen TV-Star gibt? Gestern war die kleine Lotte,


zusammen mit ihrer Freundin Pünkelchen von Frau Molly und Polly zu Gast bei München-TV. Dort haben sie zusammen mit Christine und Antje und vielen anderen schönen Artikeln die Werbetrommel für "Shoppen.Schenken.Helfen!" gerührt.
Heute ist mein kleines Plappermäulchen wieder wohlbehalten zurückgekommen und nun gibt es so viel zu erzählen. Vielen Dank, liebe Christine, dass du so gut auf meinen kleinen Liebling Acht gegeben hast.
Ich wünsche meinen lieben Lesern einen wunderbaren ersten Advent.
Paulina und Lotte verlangen nach mir - bis bald, ihr Lieben.

Herzliche fraeuleins-Grüße

Yvonne

Freitag, 27. November 2009

Erledigt

Ein Häkchen mehr auf der To do -liste vor Weihnachten.
Das Thema Adventskranz wäre jetzt auch bei uns vom Tisch

oder muss es nicht heißen "auf dem Tisch"?


Bin ganz feierlich eingestimmt heute, denn bei mir läuft zur Zeit ganz oft die neue und wunderschöne CD von Sting,

ein wertvoller Tipp einer sehr lieben Freundin.
... dazu ein Stückchen leckerste Schoki -DANKE Emmy & Co.;o)!...

Euch allen ein wunderbares Wochenende, was auch immer ihr vorhabt.
Und wenn schon jemand Plätzchen backt - schickt mir doch bitte eine Tüte des köstlichen Duftes vorbei, Magenknurr ;o).

Gehabt euch wohl.
Die allerliebsten fraeuleins-Grüße

Yvonne

Mittwoch, 25. November 2009

Wußtet ihr etwa schon...


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Schaue ich heute in der Früh nichtsahnend und naiv (Schuld daran sind die blonden Strähnen ;o) ) auf den Kalender. Wer hat denn Weihnachten so früh eingetragen? TssTssTss, wird ja immer besser, so überraschend früh im Jahr. Na gut, dann bricht hier eben AUCH DIE GESCHENKE-PANIK aus - HILFE!!!
Gerade erst war der Geburtstag des Brüderchens, der eigene...und ein gaaanz großes Fest steht uns nächste Woche noch bevor ;o), keine Angst Papa, ich schreibe nicht, dass einer meiner Oldies einen runden Geburtstag feiern wird...
Ach und Geschenke zum Geburtstag ( ist gestern auch noch eingetroffen - vielen Dank ihr Lieben - gleichzeitig mit den anderen schönen Sächelchen, die ich bei Anna bestellt hatte. Ich habe heute ein wenig geübt, erst pink, dann gold oder doch blau? Die Stempel sind toll, ich brauche bald mehr davon.


Vielen herzlichen Dank auch nochmals für die Genesungswünsche an mein Lieblingskind,


ihr seid spitze, sie geht seit Montag wieder zur Schule, noch ein wenig blass um's Näschen, aber das wird schon. :o)
Und eh ich's vergesse, woher ich die wunderschön gearbeiteten Trommeln habe wißt ihr sicher?! Stimmt - natürlich von der lieben Andrella :o).
Habt noch einen gemütlichen Abend.

Mit den liebsten fraeuleins-Grüßen

Yvonne


Freitag, 20. November 2009

Schon wieder Freitag?

...das kann doch wohl nicht sein. Jetzt reicht es langsam. Zeit, dass im Hause Wunderbar bald wieder alle richtig gesund sind!
Ihr habt schon gelesen, unter vielen anderen habe auch ich mich für die Hilfsaktion "Shoppen. Schenken.Helfen!" entschieden. Christine, die alles so wundervoll organisiert, hat uns aufgefordert, das Stöckchen weiterzugeben an alle, die mitmachen möchten.
Hier 10 meiner Lieblingsshops, aber ganz ehrlich - in jedem der teilnehmenden Shops kann man schöne Geschenke finden:

Andrella liebt Herzen
Bärenliebe
bags'n style
Chic-Schnack
Elfenschweinchen
freedom-art
Kunst-Stückchen
Melanie Werth
Molly & Polly
Sandra Tekgüllü

Es muss also niemand beleidigt sein, eigentlich müßten immer alle genannt werden...Welche Shops könnt ihr denn empfehlen, vielleicht, weil ihr selbst schon dort eingekauft habt?

Da klingelt es in meinen Ohren...Bin ich euch nicht noch ein Bild vom wunderbar brausig-leckeren Kitty-Zicken-Kuchen schuldig?
Wir haben ihn direkt am letzten Sonntag gebacken

und mit zufriedenem fetten Lächeln auf den Lippen verspeist. Danke, liebe Tanja!

Viel dekoriert habe ich leider noch nicht, bin immer am Staunen, wie weit ihr alle seid ;o) - doch unsere Lampe

hat seit 2 Wochen auch ein paar

neue

Mitbewohner

und ich finde es ganz wunderbar. Die Fotos zeigen das Kunstwerk leider nicht so schön wie in Natura-


ihr müsst also doch mal auf ein Tässchen Tee, gerne auch Kaffee, vorbei kommen. ;o)

Ein wunderbares Wochenende für alle wünscht mit den allerliebsten fraeuleins-Grüßen

Yvonne



Sonntag, 15. November 2009

Samstagsüberraschung

Gerade richtig kam heute ein Päckchen im wunderbaren Haushalt an.


Mein Töchterlein ist krank, sieht ziemlich geschafft aus und das Mütterchen im Fräulein ist wieder einmal ganz besorgt.
Als hätte sie es gewusst, hat Tanja genau im richtigen Moment ein so zauberhaftes Geschenke-Päckchen geschickt - seht selbst...


Sogar für Pauline ist ein Geschenk dabei. Die Armstulpen passen ihr wirklich wie maßgeschneidert und sehen auch noch total edel aus. Ich glaube, es ging ihr direkt ein wenig besser.
Morgen werden wir den superkitschi-Zicken-Kuchen backen, Tanja weiß, was wunderbare Fräuleins lieben.
Die Schokolade, die ich leider, leider schon anknabbern musste, wurde vom Pflegepersonal direkt nach dem Fototermin verspeist - man muss schließlich sehen, wo man bleibt. Wer kümmert sich denn sonst, wenn die Krankenschwester womöglich vom Fleisch fiele?
Das schönste Geschenk aber - liebe Tanja, sei bitte nicht eifersüchtig - kam von Lenny.


Der Schokoladendampfer (ich dachte, weil die Dampfwolke doch schokobraun ist) ist wunderschön, sowas konnte ich noch nie malen. Lenny hat das jedoch sooo echt hinbekommen, ich werde direkt seekrank, wenn ich das Bild länger anschaue ;o)
Es verschönert jetzt unseren Kühlschrank.

Ein ganz herzliches Dankeschön nach Schweinfurt.

Und viele liebste Grüße an alle für einen wunderbaren Sonntag.
Bleibt /werdet gesund!

Yvonne

Donnerstag, 12. November 2009

Natürlich bin ich mit dabei! Vom 01.11.2009 bis zum 24.12.2009 gehen 10% meiner Einnahmen im DaWanda-Shop an folgende Hilfsaktion, zugunsten von herz- und krebskranken Kindern.


Eventuell wird außerhalb dieses Shops noch mit einer kleinen Aktion nachgeholfen.

Vielen Dank liebe Christine, dass du alles so wunderbar organisierst.
Und ohne Tanja und Andrella hätte ich die Aktion wohl immer noch nicht entdeckt ;o).

Das Angebot im Shop wird in den nächsten Tagen nach und nach wieder aufgestockt.
Heute kam endlich wieder ein kleiner Ole in den Shop. Wollweiß mit einem entzückenden hellblauen Bommel -



wieder ein Mützerl, das ich am liebsten selbst behalten würde...er ist sooo schön kuschelig. Den Bommel fertige ich natürlich auch in wollweiß oder in eurer Lieblingsfarbe an.

Viiielen Dank für die lieben Geburtstagswünsche, nicht dass ich mich gerne feiern lassen würde... ;o)

Und jetzt an die Nadeln, ich kenne da noch jemanden in Schweinfurt...

Die allerliebsten fraeuleins-Grüße

von Opas Fräulein Wunderbar ;o)
Yvonne


Dienstag, 10. November 2009

Ich weiß, ich weiß, gestern gab es viel wichtigere Gründe zum Feiern...
Aber ich feiere schon ein paar Jährchen länger als nur 20 ;o) und so habe ich es mir doch gut gehen lassen.


Zunächst einmal bin ich in mein neues zauberschönes Outfit gehüpft


(das Unterkleid guckt angezogen nicht ganz so weit heraus).


Dann habe ich noch einen zweiten Kuchen vorbereitet und für den Abend vorgekocht.

Vielen lieben Dank an alle, die angerufen oder "nur" schnell an der Tür gratuliert haben, die mit mir Kaffeeplausch gehalten, angestoßen und weitergefuttert haben.


Vielen Dank auch für die E-Mails und für wunderbare Überraschungspost, für's "früher Nachhausekommen ;o)", natürlich auch für all die anderen schönen Geschenke (wie Mamas leckere Lebkuchen ;o) )-

ihr habt mir den Tag versüßt!!!
Und irgendwann feiern wir nochmal richtig, ja?!

Ein weiteres wunderbares Geschenk kam heute mit der Post:
Die Eltern der kleinen Linnea haben mir ein ganz liebes Kärtchen mit Bildern der kleinen Zuckermaus geschickt - auf zweien hat sie ihre Zipfelmütze "Paulchen" auf-
habt schon 'mal viiieeelen Dank - ich ich melde mich bald bei euch ;o)

Viele liebe fraeuleins-Grüße

Yvonne




Freitag, 6. November 2009

Dieser Post ist für die kleine Emmy-Rosalia.
Endlich hat sie ihr Geschenk vom wunderbaren Fräulein bekommen.


Die kuschelweiche Mütze "Mia" und die extra warmen Babyschuhe "Antonia" werden dafür sorgen, dass sie die Spaziergänge mit Mama und Papa,... auch dann genießen kann, wenn es etwas "schattiger" wird ;o)
Lieber Kater Luis, bitte nicht Emmys Schuhe verschleppen und wenn sie dir doch sooo gut gefallen, dann bekommst du eine Extraanfertigung zu Weihnachten.

Mit den wunderbarsten frauleins-Grüßen für ein wundervolles Herbst-Wochenende
an alle lieben Leser und ganz besonders
an Emmy, Fräulein Honig und Mr. X ;o)

Yvonne

Montag, 2. November 2009

Freuden einer großen Kleinunternehmerin

Freut ihr euch eigentlich auch so furchtbar kindisch über eure Geschäftspost?


Natürlich ist jetzt jedem klar, wieso ich an manchen Tagen zu (fast) nichts komme...
Wenn das fraeulein aus der Produktion hoch in den Einkauf hecheln muss, um eine wichtige Warenbestellung zu besprechen oder gar wenn ich mit mir Teambesprechungen abhalte - da sind auf jeden Fall Geschäftsleitung und Verkauf auch mit dabei.
Schwierig wird das ganze natürlich erst, wenn alles perfekt sein soll, das fraeulein durch Kostümwechsel in die verschiedenen Rollen schlüpfen muss...
Da ist man abends völlig erledigt ;o)))

So und jetzt denkt über mich was ihr wollt. Hauptsache, ihr habt eine wunderbare Woche!!!

Mit den liebsten fraeuleins-Grüßen
(von der ganzen "Belegschaft")

Yvonne

Samstag, 31. Oktober 2009

Fabelhafter Samstag

Es geschehen noch Zeichen und Wunder ;o).
Insgeheim wünscht sich das fraeulein schon schrecklich laaange eine zauberhafte Bügelhilfe - naja, träumen darf man doch wohl.
Heute Morgen dachte fraeulein wunderbar, es hätte etwas an den Ohren - das Töchterlein wollte doch tatsächlich unbedingt 'mal bügeln. Ja klar, nichts wie ran an den Berg. Solche Wünsche werden im "Hause Wunderbar" sofort erfüllt. Flugs wurden einige Teile auserwählt, um mit viel Eifer und Freude - ihr habt euch tatsächlich nicht verlesen, Bügeln + Freude, das geht eigentlich gar niemals nicht -

gebügelt und anschließend

mit viel Liebe gefaltet zu werden.


Ein Anblick, an den ich mich durchaus gewöhnen könnte...
Als der Liebste dann viel später von seiner Groß-Einkaufstour zurückkam, hatte er für seine wunderbare Putzfrau auch etwas sehr Feines mitgebracht

- was soll ich sagen,


ich kann mich wirklich über einen fabelhaften Samstag freuen.
*
Für alle interessierten Leser unter euch ein winziger Blick ins Schlafzimmer, wo ich heute zufrieden einschlafen werde...: Mein Kitschi-Nachttischchen ;o).

Auch euch allen wünsche ich noch ein ganz wunderbares Wochenende.
Mit den liebsten fraeuleins-Grüßen

Yvonne

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Neues Kuschelnestchen

Was waren die Babybilder doch früher langweilig.
Heute werden schon die kleinsten Knuddel in flauschigen Decken gepuckt oder in kuschelige Nestchen und/oder Säckchen gesteckt. Natürlich nicht zu vergessen: Sie dürfen wunderbare Mützen tragen ;o))
Eins dieser Nestchen ist gestern wieder fertig geworden.


Es kann per Tunnelzug in der Weite variiert werden

und beim Stricken kam mir so der Gedanke, dass ich mich auch sehr gerne in dieser weichen Wolle einrollen möchte...
Bin wohl leider schon zu groß oder fotografiert jemand von euch Elefantenbabys?

Genießt den ALTWEIBERSOMMER ;o) !

Allerliebste fraeuleins-Grüße

Yvonne



Samstag, 24. Oktober 2009

Lieblings-Hoodie und wunderbare Mützen

Zunächst einmal eine Portion Extra-fraeuleins-Grüße an alle neuen und treuen Leser ;o)
Wie schön, dass ihr bei mir seid!

Das fraeulein hat mal wieder bei DaWanda eingekauft.
Warnung: Wer keine Farbe verträgt, sollte jetzt mal besser die Sonnenbrille aufsetzen ;o)
Dieses wunderbare Oberteil im 70er Jahre Stil habe ich bei Bonnie & Buttermilk gefunden und gekauft. Jaja - "zwei Herzen schlagen ach in meiner Brust" (mindestens) oder so ähnlich.
Ich liebe- je nach Tagesform- romantische, sportive, klassische, aber seeehr gerne auch etwas schrägere Kleidung. Und dieses Motiv hat mich, ein Kind der frühen 70er, gleich verführt.

Bin auch sehr zufrieden mit meinem neuen Lieblingsteil! Die Farben kommen im Shop der beiden natürlich viel besser rüber. Auf diesem Wege viele Grüße nach Berlin!

Diese beiden Mützchen habe ich im Spezialauftrag gestrickt, das heißt, gewisse Wünsche waren da und ich habe dann mal wieder auf fraeuleins-Art fleißig interpretiert ;o).


Letztendlich konnte ich die beiden Damen fast nicht rausrücken, tsss -was ist das denn für eine Geschäftsfrau?!



Es steckt eben immer ein Stückchen fraeuleinwunderbar in jedem Teil, ich muß neu ausprobieren, neue Anleitungen ertüfteln, die fertigen Werke sind nunmal meine Babies. Jeder, der selbst eigene Ideen mit viel Liebe und Zeit umsetzt, wird verstehen, was ich meine.

Das Herbstangebot: 10% auf alle Artikel für alle Kunden gilt heute noch bis 0.00 Uhr. Natürlich auch, wenn z.B. ein individualisierbares Teil in einer anderen Farbe gewünscht wird.
Der reduzierte Preis wird im Anhang der Bestätigungsmail angegeben.

Hattet ihr heute auch so einen gigantisch schönen Herbsttag? Hoffentlich! Und sonst drücke ich die Daumen für die nächsten Tage.

Macht euch ein wunderbares Wochenende!!!

Liebste fraeuleins-Grüße

Yvonne