Donnerstag, 23. Juli 2009

Fraeuleins-Post und verrückte Hühner in der Küche...

Sorry, ich bin momentan wohl wirklich etwas langsam. Eigentlich wollte ich euch schon gestern zeigen, was für eine "schönste Karte von Welt" ich bekommen habe.


Na, von wem könnte die wohl sein?...
Nee, ihr habt wirklich erraten, dass sie von meiner absoluten Lieblingstanja kam? Hier wurde sich absolut fraeuleinsmäßig gefreut und sogleich ein gepflegtes Freudentänzchen aufs Parkett gelegt. Vielen Dank, du Liebe. Und wenn die Karte an dich in meiner Handtasche noch keine Wurzeln geschlagen hat, dann kommt sie vielleicht sogar noch in diesem Leben in Schweinfurt an :o).
Mein Nachmittag bot schließlich auch ein sehr erfrischendes Programm: Zwei verrückte, eifrig gackernde Hühnchen machten meine Küche unsicher. Pauline sollte zusammen mit ihrer besten Freundin Verena "Neros Traum" für einen Ausflug der Latein-Klassen vorbereiten. Sie waren heute (Donnerstag) im Freilichtmuseum in Hechingen-Stein, in der "Villa rustica". Wie ihr sehen könnt, wurden die Ricotta-Grießkugeln


( gefüllt mit Amarenakirschen und/oder Rosinen)


vom fachkundigen Personal ganz souverän zubereitet.


Zwar weiß ich nicht, war die Honig-Mohnkruste wirklich auch für die Finger gedacht
oder sollte die nicht nur die ausgebackenen Kugeln überziehen...?



Ich hatte viel Spaß mit den beiden und das Ergebnis war wirklich köstlich!!!
Sooo jetzt fange ich noch ein neues Wunschmützchen für Nici an
und wünsche einen wunderbaren Abend allerseits.
Herzliche Grüße
Yvonne

Kommentare:

  1. Die Karte ist einfach göttlich !Ich muss immer noch breit grinsen :o)! Ist die genial!
    Hmmmm und eure Kugeln sehen ja oberlecker aus, wie gut, dass ihr mich nicht dabei hattet, bei solchen ausgefallenen Schleckerei ist es immer ganz schwer für mich die Bremse zu finden.So kleine, leckere Sächelchen verschwinden ja auch so furchtbar schnell im Mund ;o).....Ich wünsche dir noch einen wunderbaren Abend und sende viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. hhhhmmmmm ... lecker!
    wo wohnst Du nochmal ... darf ich vorbei kommen?
    Ist das eine italienische Spezialität?
    Die Kugeln kenne ich gar nicht ...
    ich brauche das Rezept ;)) bitte, bitte!

    Viele liebe Grüße, Anna

    PS. Entschuldige die vielen Fragen ... aber es ist schon spät ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja super lecker aus! Und die Karte ist ganz toll!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, daß ich Dir so eine Freude machen konnte. Ich hoffe Du bist wieder fit? Das Tänzchen auf'm Parkett hätte ich ja schon gern gesehen ...!
    Aber nun zu den Leckereien:
    Mohn, Honig, .... hmmmm lecker! Sieht aber etwas aufwendig aus, oder? Ich mag's ja nur nachkochen, wenn es nicht zuviel Arbeit macht. Aber essen würd' ich's schon gern mal!
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende liebe Yvonne,
    die "alte" tanja (*lach*brüll*kreisch*)

    AntwortenLöschen