Samstag, 31. Oktober 2009

Fabelhafter Samstag

Es geschehen noch Zeichen und Wunder ;o).
Insgeheim wünscht sich das fraeulein schon schrecklich laaange eine zauberhafte Bügelhilfe - naja, träumen darf man doch wohl.
Heute Morgen dachte fraeulein wunderbar, es hätte etwas an den Ohren - das Töchterlein wollte doch tatsächlich unbedingt 'mal bügeln. Ja klar, nichts wie ran an den Berg. Solche Wünsche werden im "Hause Wunderbar" sofort erfüllt. Flugs wurden einige Teile auserwählt, um mit viel Eifer und Freude - ihr habt euch tatsächlich nicht verlesen, Bügeln + Freude, das geht eigentlich gar niemals nicht -

gebügelt und anschließend

mit viel Liebe gefaltet zu werden.


Ein Anblick, an den ich mich durchaus gewöhnen könnte...
Als der Liebste dann viel später von seiner Groß-Einkaufstour zurückkam, hatte er für seine wunderbare Putzfrau auch etwas sehr Feines mitgebracht

- was soll ich sagen,


ich kann mich wirklich über einen fabelhaften Samstag freuen.
*
Für alle interessierten Leser unter euch ein winziger Blick ins Schlafzimmer, wo ich heute zufrieden einschlafen werde...: Mein Kitschi-Nachttischchen ;o).

Auch euch allen wünsche ich noch ein ganz wunderbares Wochenende.
Mit den liebsten fraeuleins-Grüßen

Yvonne

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Neues Kuschelnestchen

Was waren die Babybilder doch früher langweilig.
Heute werden schon die kleinsten Knuddel in flauschigen Decken gepuckt oder in kuschelige Nestchen und/oder Säckchen gesteckt. Natürlich nicht zu vergessen: Sie dürfen wunderbare Mützen tragen ;o))
Eins dieser Nestchen ist gestern wieder fertig geworden.


Es kann per Tunnelzug in der Weite variiert werden

und beim Stricken kam mir so der Gedanke, dass ich mich auch sehr gerne in dieser weichen Wolle einrollen möchte...
Bin wohl leider schon zu groß oder fotografiert jemand von euch Elefantenbabys?

Genießt den ALTWEIBERSOMMER ;o) !

Allerliebste fraeuleins-Grüße

Yvonne



Samstag, 24. Oktober 2009

Lieblings-Hoodie und wunderbare Mützen

Zunächst einmal eine Portion Extra-fraeuleins-Grüße an alle neuen und treuen Leser ;o)
Wie schön, dass ihr bei mir seid!

Das fraeulein hat mal wieder bei DaWanda eingekauft.
Warnung: Wer keine Farbe verträgt, sollte jetzt mal besser die Sonnenbrille aufsetzen ;o)
Dieses wunderbare Oberteil im 70er Jahre Stil habe ich bei Bonnie & Buttermilk gefunden und gekauft. Jaja - "zwei Herzen schlagen ach in meiner Brust" (mindestens) oder so ähnlich.
Ich liebe- je nach Tagesform- romantische, sportive, klassische, aber seeehr gerne auch etwas schrägere Kleidung. Und dieses Motiv hat mich, ein Kind der frühen 70er, gleich verführt.

Bin auch sehr zufrieden mit meinem neuen Lieblingsteil! Die Farben kommen im Shop der beiden natürlich viel besser rüber. Auf diesem Wege viele Grüße nach Berlin!

Diese beiden Mützchen habe ich im Spezialauftrag gestrickt, das heißt, gewisse Wünsche waren da und ich habe dann mal wieder auf fraeuleins-Art fleißig interpretiert ;o).


Letztendlich konnte ich die beiden Damen fast nicht rausrücken, tsss -was ist das denn für eine Geschäftsfrau?!



Es steckt eben immer ein Stückchen fraeuleinwunderbar in jedem Teil, ich muß neu ausprobieren, neue Anleitungen ertüfteln, die fertigen Werke sind nunmal meine Babies. Jeder, der selbst eigene Ideen mit viel Liebe und Zeit umsetzt, wird verstehen, was ich meine.

Das Herbstangebot: 10% auf alle Artikel für alle Kunden gilt heute noch bis 0.00 Uhr. Natürlich auch, wenn z.B. ein individualisierbares Teil in einer anderen Farbe gewünscht wird.
Der reduzierte Preis wird im Anhang der Bestätigungsmail angegeben.

Hattet ihr heute auch so einen gigantisch schönen Herbsttag? Hoffentlich! Und sonst drücke ich die Daumen für die nächsten Tage.

Macht euch ein wunderbares Wochenende!!!

Liebste fraeuleins-Grüße

Yvonne

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Darf ich vorstellen: Ein Award von Anna und mein "neues Baby"

Nach einem doch recht entspannten Elternabend - was sicherlich auch am neuen, sehr jungen und sehr netten Klassenlehrer lag ;o) - habe ich hier mit müden Äuglein die Runde gemacht. Was schrieb mir Anna? Ich musste mir nochmal die Augen reiben: Des fraeuleins zweiter Award -


Jubel, Trubel, Konfettialarm, großer Hofknicks!!! Vielen Dank, liebste Anna.
Vor allem finde ich diesen Award besonders schön - mit Röschen.
Und nun: Es heißt nicht umsonst: Erst die Arbeit,...

Wollt ihr überhaupt noch mehr wissen übers fraeulein?
1. Meine Haare sind wirklich nicht braun (nicht wahr, Anna und Tanja!)
2. Wenn ich gegen 23.30 Uhr oder später noch Lust auf Pasta habe, macht keiner mit :o(
3. Meine Fantasie ist (leider) so gut ausgeprägt, dass ich mir immer gleich alles bildlich vorstellen muss und auch Unangenehmes nicht mehr so schnell aus dem Kopf bekomme.
4.Wenn keine Schokoladentafeln -riegel im Haus sind, vergreife ich mich notfalls an den schokoladigen Backzutaten
5. Das fraeulein ist Fan von "Krömer - Die internationale Show"
6. Ich vermeide es tunlichst, Sport zu treiben
7. Ich mag es nicht, wenn man über meine kleine Firma lacht (schmunzeln ist schon in Ordnung, aber wartet nur ab, das stachelt mich nur an -Skorpi lässt grüßen ;o))
Der schwerste Teil kommt jetzt, denn so viele haben den Award bestimmt schon...
Deshalb halte ich es so, wie ich es bei Petra gesehen habe:
Alle habt ihr ihn verdient, mindestens alle, bei denen ich regelmäßig reinschaue, manchmal meinen Kommentar schreibe, aber noch sooo viele mehr, die ich nur noch nicht entdeckt habe.
Dieser Award ist für euch alle!!! Abholbereit ab sofort bei mir.
Noch ganz kurz, denn die Arbeit ruft nicht nur, sie schreit:
Das ist er, mein Zuwachs:
Klein-Ole aus kuscheliger Merinowolle ist ab heute auch bei DaWanda zu haben, gerne auch in anderen Farben.
Habt noch einen wundervollen Tag, hier scheint die Sonne, ein Luxus, den ich gerne mit euch teilen möchte :o)
Liebste fraeuleins-Grüße
Yvonne


Dienstag, 20. Oktober 2009

Entspannter Dienstag und %

Nach einem wunderbaren Termin beim Physiotherapeuten soll man schließlich noch ein wenig entspannen. Naaa gut, dann eben schon wieder Tee und Schokolade. Das kostet vielleicht Überwindung.


Ich weiß, einige der Damen verweigern noch das Weihnachtsgebäck, aber die Hauptsache an den Lebkuchen ist doch die Schokolade ;o), wollt ihr die etwa auch verweigern?

Außerdem fand ich, es ist endlich an der Zeit, meinen "uralten" ersten Quilt aus der Versenkung zu zaubern.

Er heißt nicht umsonst "Altweiber-Sommer", das passt heute einfach zu gut zu Wetter und Augenringen und so darf er uns mit seinen warmen Farben an grauen Tagen etwas Wärme abgeben.


Die Entspannung wird spätestens heute Abend wieder futsch sein, denn es wurde zum Elternabend eingeladen. Anstrengend ist nicht etwa der informative Teil, der von den Lehrern ausgeht, so sie denn überhaupt erscheinen - und das fände das fraeulein durchaus sinnvoll, da es doch in einigen Fächern einen Wechsel "des Lehrkörpers" (findet ihr dieses Wort auch so klasse?) gab. Nein, anstrengend wird es dann, wenn die immer gleichen Fragen von den immer gleichen Spezialisten kommen. Da man das vorher schon weiß, bekommt man den Gesichtsausdruck dann kaum mehr in den Griff, wenn es "endlich" so weit ist. Aber auch dieser Abend wird vorüber gehen.
Ist sie heute nicht wieder überheblich? Oh ja, aber Leute mal ehrlich: Für persönliche Probleme gibt es auch Privataudienzen bei den Lehrern...

Noch ein kleiner Hinweis zu meinem
Shop:

Von Mittwoch, den 21.10.09 bis Samstag, den 24.10.09 gibt es bei fraeuleinwunderbar
10% Herbstrabatt auf alle Artikel für ALLE KUNDEN :o)

Dann werde ich mich wohl noch dem neuen Mützchen widmen, damit es Mittwoch, spätestens Donnerstag, im Shop landet. Heimlich gucken? Es heißt ..., nee - verrate ich doch noch nicht.
Bildchen gibt's, wenn "das Kleine" fertig ist.

Lasst es euch gut gehen. Allerliebste fraeuleins-Grüße für eine wunderbarste Woche wünscht allen

Yvonne

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Wollhosen benötigt

Puh, jetzt wird's aber wirklich schattig im Schwabenländle.
Vorgestern haben wir dann auch endlich mal die Heizung auf Winter umgestellt, so dass unser Pelletofen, der sich seit dem Frühlingsanfang ausruhen durfte, wieder losbollern musste. Das hat er dann erst einmal auch ganz brav gemacht, doch schon bald wunderten wir uns, dass er nicht mehr arbeiten wollte, sonnig war es nicht unbedingt, die thermischen Solarzellen konnten also auch nicht für genügend Warmwasser sorgen. Nach einem kalten Montagmittag und einer noch kälteren Nacht auf den Dienstag (am Morgen habe ich mir einen Neoprenanzug gewünscht), schlug ich meiner Familie schon vor, ich könnte doch Wollhöschen stricken...
Ich weiss nicht, ob das meinen Mann besonders angespornt hat, doch schließlich konnte er das Problem alleine lösen und jetzt haben wir es in unserer Holzhütte wieder richtig kuschelig :o).

Dieses wunderschöne Exemplar einer Kastanie habe ich auf dem Fensterbrett des Tochterkindes entdeckt


und weil sie so besonders schön glänzt, fiel mir wieder ein, dass ich als Kind immer an Schokolade(nguss) und Nougatcreme denken musste, wenn ich diese wunderbaren Schätze gesammelt habe. Ehrlich gesagt habe ich gestern dann auch gleich ein Schokoladenopfer gebracht, mein Konsum steigt von Tag zu Tag. Geht es euch auch so?
Oh ja und ein neues Mützchen wollte ich euch vorstellen: Ihr Name ist "Hanna", benannt nach Hanna, die den Prototyp schon tragen darf.


Sie ist für Kleinkinder gedacht, liegt oben nicht ganz eng an, sondern hat etwas Luft. Dem Shop hat sie nur einen kurzen Besuch abgestattet, doch sie wird bald wieder bei fraeuleinwunderbar zu finden sein.

Ich wünsche euch noch eine wunderbare Woche, und so wie bei uns in diesen Minuten auch ein wenig Sonnenschein zwischen all dem Grau.

Viele liebste fraeuleins-Grüße

Yvonne

Freitag, 9. Oktober 2009

Rosa statt Schmuddelgrau

Und weil es heute ganz und gar ungemütlich ist, hier im Schwabenländle, freue ich mich schon richtig darauf, neue Herzchen für eine sehr liebe Kundin nähen zu dürfen.
Schööön rosa, nix mehr mit Schmuddelgrau.

Vielleicht muss ich dann heute morgen nicht noch 'ne zweite Tafel Schoki verputzen :o)).

Momentan sind so viele krank oder haben Kummer ..., deshalb schicke ich euch mit diesem Herz
ganz viele gute Gedanken und Wünsche.

Und jetzt ist das Herz auch besonders für dich da, liebes Tochterkind. Ich hoffe, dein Finger verheilt ganz schnell! Dicken Kuss - oh, war das jetzt peinlich ;o)

Habt ein wunderbares Wochenende, ihr Lieben!

Yvonne

Dienstag, 6. Oktober 2009

Backwahn und Gejammer

Oh weh- am Wochenende meinte das Fräulein, es müsse Prassel-Plunder (mit Pflaumenmus, weil Susanne mir den Mund wässrig gemacht hatte) für eine 6-köpfige Familie backen...
So werde ich hier gleich meinen zweiten Kaffee genießen und noch ein Plunderteilchen knabbern :o). Eigentlich sollte heute Morgen schon so viel geschafft sein, wollte schon mit einem, von zwei bestellten, Mützchen anfangen,...
Übrigens- ich wurde gefragt, ob es denn keine Deko-Herzen gäbe?
Aber naaatüüürlich gibt es noch wunderbare Herzen, noch in dieser Woche, fest versprochen.
Nikolausstiefel gibt es natürlich auch noch in anderen Ausführungen.
Aber heute ist irgendwie die Handbremse angezogen, s' fraeulein will ein wenig vor sich hin kränkeln. MAMA - kommst du und bedauerst mich ein bißchen? Waren das noch schöne Zeiten: Mit Apfelschnitzen, Zwieback, Broten,...und Tee an's Bett, träum!
Und tatsächlich: Irgendwie geht es einem dank solch schöner Erinnerungen schon gleich wieder viiieeel besser -
DANKE, liebe Oldies, dass es euch gibt :o)))
Außerdem noch ein ganz herzliches "Willkommen" an alle neuen und alten Leser.

Und jetzt ans Werk, mein Liebe.

Wunderbarste fraeuleins-Grüße an euch alle und noch eine fabelhafte Restwoche

wünscht

Yvonne

Freitag, 2. Oktober 2009

Damit ihr nicht denkt, das Fräulein wäre faul geworden:
Am liebsten mag ich persönlich die traditionellen Weihnachtsfarben Rot und Weiß, vielleicht auch mit ein wenig Grün. Das spiegelt sich wohl auch in meinen Nikolausstiefeln wieder, die ich in ganz ähnlicher Art schon im letzten Jahr für den Weihnachtsmarkt-Stand von P. s Klasse genäht hatte

und die es
ab morgen in fraeuleinwunderbars DaWanda-Shop geben wird.


Jeder Stiefel hat zwei unterschiedliche Seiten und jedes Modell fällt etwas anders aus, mal mit Stickerei, mit Röschen und/oder Pailetten (die sieht man leider nicht auf dem Foto ;o( ).

Ehe ich's schon wieder vergesse: Was habe ich diese Woche für einen wunderbaren Einkauf getätigt.

Wahre Schätze gibt es bei Rosabella-Vintage. Die Leinentücher sind nur schön,

ich fürchte, ich brauche noch zwei weitere ;o).

Aber jetzt muss ich wirklich los, Wolle kaufen. Meine Besuche bei euch mache ich dann heute Abend ich freu mich schon :o)!

Vielleicht habt ihr heute mehr Glück mit der Sonne? Ich gönne es euch.
Liebste fraeuleins-Grüße

Yvonne