Montag, 1. Februar 2010

...es wird aufhören

Genieße ich es noch, wenn es schneit? Ich weiß nicht,
bin hin-und hergerissen...
Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, wie das wunderbare Fräulein zwischen all den herrlich weichen, flauschigen Garnen sitzt und versucht, sich freizustricken.


Ich dachte mir das nämlich so: Vielleicht hört es ja auf zu schneien, sobald ich das letzte Fitzelchen Wolle verstrickt habe?!
Wie dumm, ich will hier niemandem die Hoffnung nehmen, ..., meine Wollvorräte reichen mindestens noch, ...wenn nicht sogar bis...


Es wird, bestimmt wird es irgendwann aufhören und dann im Sommer wird es so heiß, dass ich mich nur noch aus dem kühlen Naturkeller melden kann ;o)
...doch ich versuche es weiter, geh dann mal wieder an meine Nadeln.

Habt eine wunderbare Woche


♥-lichste fraeuleins-Grüße
Yvonne

Kommentare:

  1. Liebes Fräulein,
    gestern habe ich ein kleinen Teil meiner Wollvorräte fotogafiert- ich glaube da kaomm ich ein paar Winter aus- dir wird es nicht anders gehen! Die Mützen sind wieder traumhaft schööööön!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,
    am meisten freut es mich zu hören, dass es wieder schmeckt:-) Bin sehr angetan von deine Strickkunst - wenn ich mal Oma werde, melde ich mich!

    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  3. Liebstes Yvonnchen,
    na dann meldet sich der heutige Jammerlappen hier auch mal zu Wort ;o)!Ich bin nicht hin und her gerissen, nein,so überhaupt nicht ...wenn ich aus dem Fenster schaue muss ich mir meine müden Äuglein reiben und wenn ich damit fertig bin schneit es immer noch.....ich würde beim Wetter mal gerne ein Wörtchen mitreden dürfen ;o)!
    Deine Mützchen sind mal wieder ein absoluter Traum,hach ,ich schaue sie zu und zu gerne an ;o).Herrje, ich verfalle hier wieder in Plauderei und alles andere bleibt liegen,tz,tz...jetzt lege ich aber wirklich los, die erste Maschine läuft schon ;o).Ich drücke dich!Allerliebste Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wertes Fräulein Wunderbar,
    natürlich soll es weiterhin Eisnasenkalt bleiben. Damit Sie Ihre wunderbaren Kreaturen *äh* Kreationen weiterhin knüpfen können. Aber ich hätte da noch eine wundervolle Idee und bitte um Aufnahme ins Wunderbarsche Repertoire, gugst Du mein Blog :-)
    Hab eine wundertolle Woche !
    Die Irre

    AntwortenLöschen
  5. Du könntest doch mal versuchen ein leichtes
    Sommerhütchen zu stricken.
    Mit breiter Krempe, um vor Sonnenstrahlen
    zu schützen.
    Wer weiß, vielleicht dann?
    Aber ich für mein Teil, finde den Mika prächtig, auch wenn er an der weissen Pracht
    schuldig sein sollte.
    Herzliche Grüsse
    Nicole von Stil

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yvonne,
    da hast Du dir aber eine große Aufgabe ausgedacht! Ich bewundere deine Strickkunst schon sehr, doch ob der Winterkönig sich davon ablenken lässt, das weiß ich nicht wirklich. Der raue Geselle lässt sich ja noch nicht mal von den vielen Frühlingsblüten in den Gartencentern vertreiben.
    Vielleicht solltest Du ihm eine Mütze stricken - damit er weiß was schön und warm ist ;-))
    Allerliebste Wintersonnen-Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Deine Mützchen sind ja sooo süß. Sind die so winzig wie sie aussehen?
    Ich kann leider nicht Stricken, Häkeln und Co.
    Soll aber tatsächlich was beruhigendes haben. Meine Mutter hat leidenschaftlich gerne gestrickt.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebes Fräulein,
    deine Mützchen sind ja süß.....
    bei dieser Kälte braucht man noch immer warme Mützen.
    Weiterhin viel Spaß wünscht
    Herta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yvonne,
    bitte strick deine wundervollen Mützchen unbedingt weiter,die braucht man doch bei diesem Wetter und deine sind immer so wunderschön.Macht auch nichts wenn es bis...dauert,ich mag Schnee und Sonne und Schnee und... außer Regen,den haben wir nämlich seit gestern in rauhen Mengen!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  10. bin zufällig auf Deinen Blog und Deinen Shop aufmerksam geworden und bin völlig hin und weg von deinen Mützen. So schön und alle haben das gewisse etwas sie nicht langweilig aussehen zu lassen. Toll. Nach welchen Anleitngen strickst Du? Wahrscheinlich blöde Frage, da Du die Mützen ja verkaufen willst, wirst Du kaum die Quelle verraten.

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sylvia,
    vielen lieben Dank für dein Kompliment :o))
    Die Quelle kann ich dir gerne verraten, die sitzt nämlich direkt in meinem Kopf. Bei jedem neuen Garn, jeder neuen Größe tüftele ich die Anleitung neu aus. Nur so sind die "Babys", die ich im Shop einstelle echt fraeuleinwunderbar und nur so kann ich voll dahinter stehen.

    Viele wunderbare Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yvonne!
    Was ist denn das auf dem letzten Foto?! Sieht so süß aus, genau meine Lieblingsfarben und so zart und kuschelig! Was isses denn???!!! Bitte zeig uns mehr davon!
    Ich wünsche mir so langsam auch den Frühling herbei. Bald werde ich mit Lenny und Milla wieder den Faschingsumzug in unserer kleinen Stadt bestaunen und wir werden uns die Füße abfrieren und was noch alles! Mir graut schon davor!
    Wenn Du Dich nicht schon komplett in einen fraeuleinseigenen Kokon verstrickt hast, dann könnten wir ja mal wieder telefonieren.
    Übrigens ist am 8. Mai Stoffmarkt in Fürth/Nürnberg. Bis dahin ist bestimmt besseres Wetter!
    Herzlichste Umarmung,
    tanja

    AntwortenLöschen
  13. Liebes Fräulein,
    wie schön, von Ihnen wieder zu lesen! ...naja und die Mützen wie immer ein Augenschmaus! Bin schon am Überlegen, wie Lotti's zukünftige Frühjahrsmütze ausschauen soll! Komme dann sicherlich ganz bald mal wieder auf Sie zu! Haben sie evtuell Ideen für unseren kleinen Racker? Sie hat es faustdick hinter den Ohren. Ich bin den ganzen Tag hinter ihr her! :-)
    Frohes Stricken und fröhliche Gedanken - der Frühling kommt schon!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yvonne, Deine gestrickten Schätze sind immer wunderschön!
    Bei uns hört es glaube ich auch nicht mehr auf zu schneien!!!!!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Yvonne.

    Was die Themperaturvorliebe angeht scheinen wir uns sehr ähnlich zu sein. Und mich im Sommer in den Naturkeller zu verziehen ist eine großartige Idee. Sowas haben wir bald auch.

    Und zu Twilight kann ich nur sagen, dass es einfach eine wunderschöne Liebesgeschichte ist. Und gar nicht zum Angst haben.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbares Yvonne Fräulein,

    es ergeht hiermit herzliche Verlosungseinladung an Dich, da ich bei Dir einen gewissen Grad der Beklopptheit und damit Eignung vermute.........

    Herzlichst
    Deine Unikumosa

    AntwortenLöschen