Freitag, 19. März 2010

Fräuleins Hase

Ist das Wetterchen nicht absolut und nur wunderbar - vielleicht werde ich am Wochenende endlich zu österlicher Dekoration animiert.
Des Fräuleins Tochter ist dem Mütterchen, wie immer in solchen Dingen, schon einen Schritt voraus.
Hier habe ich heimlich ;o) den Talismann für die heutige Latein-Arbeit geknipst.

Passt sooo gut zu ihr...

Habt ein ausgesprochen wunderbares Wochenende, ihr Lieben.

Mit den allerliebsten fraeuleins-Grüßen

Yvonne

Kommentare:

  1. Fräuleins Hase ist ja zum knutschen süß!Also, falls er hier mal Urlaub machen möchte...er ist hier jederzeit auf´s allerherzlichste Willkommen!!!!!Ich hoffe, dass die Latein-Arbeit gut geklaufen ist (muss ja eigentlich bei der entzückenden Begleitung) und wünsche euch den allerschönsten Start ins Wochenende!Die liebsten Grüße, Petie ♥

    AntwortenLöschen
  2. Na, bei dem Talishasen, wird das sicher die Note: EI (ns)!
    Flieder, grün, auch noch völlig en Mode.
    Oh, das Wetterchen ist absolut wunderbar,
    bald, bald ist Wochenende.
    Ich wünsche ein schönes!
    Liebe Grüsse
    Nicole von STiL

    AntwortenLöschen
  3. Dieser kleine lepus minimus hat sicherlich ganz wunderbar geholfen und macht auch gerne den Anfang bei der Osterdeko! Ja, also, wenn das Tochterkind es herausrücken wollen täte ;-)))!
    Ich wünsche Dir auch ein wundervolles Wochenende!
    Allerliebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. ... ich denke oft an dich :-) Mindestens immer dann, wenn ich um den wieder aufzutrennenden Quilt herum schleiche.
    Der Hasi ist Zucker:-)

    Liebste Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  5. ein ganz zauberhftes Häschen und ich wünsche dir auch ein ganz wundervolles Wochenende,GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja, was schrieb ich da gestern?
    Das Wetter ist wunderbar?
    Ganz überragend, phänomenal, großartig, meine Verbeugung lieber Petrus!
    Nimmt mir der Regen doch die ganze Arbeit ab!
    Ja, fein, hau rein Du Regentief, noch ein bissl Wind dazu, und du schaffst auch die sonst so geschützen Fenster an der Seite noch ...
    Hach, wie mich das freut, da bleibt viel Zeit für wichtigeres.
    Fröhliche Grüsse
    Nicole von STiL

    AntwortenLöschen
  7. Oh dieses Häschen ist soo niedlich.

    Und auch deine Paulina-Karten wunderschön.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Ach - das ist aber ein putziger Glücksbringer! Ganz niedlich die Tasche vom Hasi.

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Oh is der liab ! Und er hat ein Kleidchen in altrose oder gar Lila an ? Lila is sooo wichtich ! Damit kann die Lateinarbeit nur gut werden, denn Latein an sich ist ja ne tote Sprache und der Hase steht zwecks Vermehrungsverhalten für das Leben, also gleicht sich das wunderbar aus, wie Ying und Yang, wie Pat und Patachon, wie Ernie und Bert, wie Romeo und Yvonne, oder so ähnlich.
    Wünsche ein wundervoll Lilalaunewochenende !
    Eve

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Yvonne!

    Danke für Deinen Kommentar!

    Ja, ich mache weiter, so wie Du ;o)
    (und viele andere).
    Ich sehe es gar nicht ein das ich mich von so ´nem unehrlichen Mist runter ziehen/total verunsichern lasse.

    Als ich Deinen Post dazu vor kurzem gelesen habe, habe ich auch wieder diese Wut im Bauch gehabt...




    ...lassen wir das besser...


    Auf ein Neues!

    vlG,Sarah

    AntwortenLöschen