Mittwoch, 5. Mai 2010

Ich wünsch mir blau...

Schon am vergangenen Freitag durfte ich mein Tochterkind zu einer Aufführung der Theater-AG an ihrer Schule begleiten (die Fräuleins waren "nur" Zuschauer). Thema des Stückes: Mobbing Ich ziehe den Hut vor den Jugendlichen, die es geschafft haben, den Zuschauern eine Gänsehaut über den Rücken zu jagen. Mit viel Kraft und dadurch erzeugte Aggressivität in den Stimmen ließen sie es nicht zu,dass die Zuschauer einfach nur konsumierten. Ein ganz dickes Lob an alle Beteiligten, wir waren richtig Stolz auf so viel Engagement an "unserer" Schule.
Am Freitag kamen auch die grauen Wolken, die Kälte, der Regen, es macht einen selbst wieder mausgrau, fröstelig, manchmal auch ein wenig traurig... Umso mehr werden wir uns freuen, wenn der blaue Himmel wieder zwischen den" schlechte-Laune-Türmen" durchlugt und gleich alles wieder leichter wird.Deshalb liebt Klein"Elise" ihr hellblaues Häkelmützchen

auch so sehr, sie mag es gar nicht mehr absetzen.
Bald zieht "Elise" auch bei DaWanda ein, allerdings vorerst nur für die Mini-Fräuleins.

Einen wunderbaren Mittwoch wünscht
mit
allerliebsten fraeuleins-Grüßen
Yvonne

Kommentare:

  1. super-süßes Häkelmützchen!
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. was meinst Du, was würde wohl Beethoven sagen, wenn er Deine wunderhübsche "Elise" sähe? sicherlich würde er mit großer Entzückung seine "Elise" auf dem Klavier ganz alleine nur für's Fräulein spielen ♥

    AntwortenLöschen
  3. Duuhuuu, Yvohonne, ist mein kleines fraeulein denn noch Mini genug für so ein Mützchen? Sie wünscht sich zwar bestimmt rosa aber ich finde blau ganz toll!
    Und die Theateraufführung hätte ich ja auch gern gesehen! Das klingt ja wirklich toll was Du hier schreibst! Ein Lob hier aus der Ferne an Dein kleines grosses fraeulein ;0)
    Hoffentlich verziehen sich die dunklen Wolken hier auch bald wieder. Ich mag wieder an was schönes denken ...
    Drückst Du mich mal?
    tanja

    AntwortenLöschen
  4. Allerliebste Yvonne,
    es ist hier zwar recht kalt, aber die Sonne ist trotzdem tapfer ;o), also ich packe jetzt mal ein paar Strahlchen für dich ein und schicke sie gaaaanz schnell rüber ;o)!Elischen ist ein Mützchen-Traum, da wirst du sicherlich mal wieder nicht aus der Häkelei herraus kommen, weil alle sie unbedingt haben möchten ;o)!Ich drücke dich gaaaanz doll´, Petie ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yvonne!

    Liebsten Dank für deinen lieben Kommentar. Ich weile wieder unter denen nicht neben dem Klo schlafen brauchen ;)

    So ein süßes Mützchen, bei uns kam heute nachmittag blau mit viel Sonne, aber kalt isses trotzdem, mir jedenfalls.

    Liebe Grüße von Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Liebstes Fräulein,

    ein herrliches Mützchen - schade um meinen Dickschädel. Und dem ollen Pelztier brauche ich damit auch nicht kommen. Obwohl.... dieses blau, das stünde ihr sicherlich entzückend!

    Das Theaterstück klingt toll! Es ist schon manchmal erstaunlich, was für tolle und engagierte Schauspieler in den Schulen zu finden sind, gelle?! Und da spricht man immer von der Null-Bock-Generation. So´n Quatsch!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Hach, die Elise hat vielleicht ein Glück.
    Solch ein wunderherrliches Käppchen! Da muß man sich doch einfach glücklich fühlen, wenn man das tragen darf.
    So und jetzt bitte, schieben wir mal gemeinsam all die dunklen Wolken beseite.
    Vielleicht versuchen wir es mal mit gemeinsamen Pusten?
    Auf die dicken Backen, fertig, los!!!

    Liebe Grüsse
    Nicole von STiL

    AntwortenLöschen
  8. wieder ein zauberhaftes Mützchen und blau ist sowieso meine Lieblingsfarbe!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Oh, Elise ist ja mal wieder ein Meisterstück :) Wuuuuunderschön!!!! Die Farben, das Blümchen, zauberhaft! Da muß ich ja jetzt wohl wieder jeden Tag in deinem Shop vorbeischauen, damit ich den Einzug von Elise nicht verpasse :D
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende, liebe Yvonne!
    Lieben Gruß,
    Pamela

    AntwortenLöschen