Freitag, 11. Juni 2010

Neues Regal für die wunderbare Werkstatt

Die fräuleinsche Werkstatt ist nun nicht unbedingt klein, was aber durchaus auch als Nachteil gesehen werden kann, denn je mehr Platz, desto mehr staut sich in Regalen, auf dem Tisch, unter dem Tisch,...das wollt ihr gar nicht wissen..., an.
Mit Schrecken mussten wir vor einigen Wochen zur Kenntnis nehmen, dass uns liebe Freunde Paulines Kaufladen zurückbringen wollten. Puhhh - wo soll der denn hin?
Wir haben keinen richtigen Keller, eine "Bühne", "Speicher" oder wie auch immer der Stauraum unter dem Dach bei euch bezeichnet wird, gibt es in unserer Holzhütte auch nicht...
Wie praktisch, dass just an dem Tag, als das gute Stück (von meinem Paps ganz wunderbar selbst gebaut) zurückkam, meine Eltern noch zu Besuch bei uns waren.
Ihr braucht ja wohl nicht so viel Platz im Auto ;o)Doch halt! Die Rückwand könnte man doch...oder ärgere ich mich dann doch...
Was meint ihr? Ich habe das Kaufladen-Regal auf meinen großen Zuschneide- und Nähtisch gewuchtet und mit allerlei Schachteln und Krims-Krams bestückt.

Irgendwie finde ich es gar nicht mal so übel. Keine Stapel mehr auf dem Tisch...
Soll ich das Regal noch weiß streichen? Mal sehen, wann Zeit dafür ist.
Oh und meine neuesten Stempel aus dem Hause Falcone möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten

- sind die Dots nicht wunder- wunderbar? Genau wie du, liebe Anna.
Das Fräulein ist ganz im Stempelglück ;o)


Am Wochenende dürfen wir übrigens nach Tübingen ins Bechstein-Zentrum. Dort hat Paulines oberliebe Flötenlehrerin ein Vorspiel all ihrer Musikschüler organisiert - wir sind mächtig gespannt, was sie sich alles hat einfallen lassen.


Habt auch ihr alle ein wunderbares Wochenende!

Mit allerliebsten fraeuleins-Grüßen
Yvonne ♥

Kommentare:

  1. Hallo Yvonne!

    ... wie wunderbar aufgeräumt. ;O

    Die Stempel sind auch super schön.

    Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Nachteule,
    das ist doch perfekt ;o)!Und was sehe ich da ?Eine meiner heiß geliebten ich-bin-auch-hier-in-der-Nähwerstatt-Schächtelchen ;o)!
    Deine Stempel sind klasse, ich bekomme auch bald welche von der lieben Anna ;o)....Einen wundervollen Resttag und die weltallerliebsten Grüße, Petie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne,
    ich würde sagen, Du hast das "Problem" perfekt gelöst! ;D
    Vielen Dank auch für das wunderschöne Kompliment zu meinem Baby Telefon.
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende!
    Liebste Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Macht sich wirklich ausgesprochen wunderbar der Kaufmannsladen in der Schneiderwerkstatt.
    Wunderbar und praktisch zugleich.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke schwülig-sonnige Grüsse
    Nicole von STiL (die immer noch Stempellose, die mit der Entscheidungsschwäche....)
    vielleicht sehen wir uns ja noch an anderer Stelle ;-))

    AntwortenLöschen
  5. das schaut toll aus und auf deine Stempel bin ich echt neidisch!
    GLG und ein superschönes WE wünsche ich dir,Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yvonne,
    da komme ich doch mal wieder bei Dir in der Werkstatt vorbei und kaufe mal ein bisserl ein.
    Hm - mal sehn, was nehm ich denn da? ...
    Wunderbare Idee! Wozu so ein Kaufladen doch nützlich sein kann. Jetzt hast Du nicht "nur" einen Online-Shop, sondern einen richtigen Einkaufsladen ;0)
    Ganz liebe Grüße an die stempelglückliche Yvonne,
    tanja

    AntwortenLöschen