Mittwoch, 6. Oktober 2010

... und weil  der Spätsommer zwar zurückgekehrt ist, die Morgen- und Abendstunden aber trotzdem schon empfindlich kalt sein können, strickt das Fräulein fleißig ganz wunderbare Schals.
 
"Julla" passt erwachsenen Fräuleins und Schulkindern.

Auf der Rückseite wurde zum Versäubern der Häkelnaht ein farblich abgestimmtes Samtband angenäht.
Wunderbar romantisch und dabei so praktisch ♥

Rosa, nur naturfarben umrandet ist "Jule" für Kleinkinder. 


Und wer den Dreh mit dem Steckschal erst einmal raus hat, ist im Kindi ganz schnell angezogen und trotzdem wird der Hals kuschelig warm verpackt.

Bald werden ähnliche Strickschals auch wieder im DaWanda-Shop erhältlich sein, wer interessiert ist, darf den jeweiligen Preis schon vorher erfragen.

Nun noch schnell ein Päckchen versandfein gemacht und dann ab an die Nähmaschine, dort wartet eine Sonderanfertigung auf mich - Ergebnisse in den nächsten Tagen.

Genießt einen fabelhaften Spätsommertag!

Wunderbarst gegrüßt von
Yvonne ♥

Kommentare:

  1. Du bist ja raaasend schnell! Wahnsinn!!!
    Der Schal für "Große" ist toll, die Farben gefallen mir sehr gut!
    Aber ich mag noch gar nicht über Schals nachdenken...
    ... ist es nicht grauslich, die Aussicht auf trübe, kalte, laaaaange Wintertage???!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, sind die schöööön und liebevoll, liebstes Fräulein!Hmmm, den obersten könnte ich doch glatt gebrauchen, falls es mich mal wieder ins Pauli-Stadion lockt, ich meine so von den Farben her ;o) und den untersten würde ich glatt dem "Kleinsten" verpassen, aber ich glaube die anderen Jungs in der Klasse stehen nicht so auf Rosa ;o)und er hätte dann vielleicht nicht ganz so gute Karten ;o)....aber er wird ganz bestimmt viele, kleine Mädchenfans finden ;o)!Die weltallerliebsten Grüße, Petie ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Deine Schals fantastisch! Für Große und für Kleine! Da freut man sich doch auf herbstlich, windige Tage um so ein feines Stück spazieren zu tragen. Und sie sind bestimmt wieder so kuschelig weich ... hmmmmmmm...
    Ich drück Dich Du wunderbares Fräulein. Ganz allerliebste Grüße an Euch alle,
    tanja

    AntwortenLöschen
  4. Oh-lala, die raffinierte Julla mit Rös´chen. Sehr schööön und so herrlich kuschelig. Hier war´s heute richtig sonnig und warm, pfui. Ich möchte Herbst, kalt, grau, neblig, nass, Läden zu und Schluss und nix mehr sehen was da draussen vor sich oder hinter sich geht ;-)) und Kerzenlicht und Früchtetee und Bratäpfel und Julla´s um den Hals und Fledermäuse treffen!
    Liebste Grüsse hinter die sieben Berge von
    Nicole von Stil

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, die Wortbestäigung war:
    revers.
    Das passt doch perfekt zur Julla.
    Die Julla ums revers....

    AntwortenLöschen
  6. liebe yvonne,
    die schals sehen ganz toll romantisch und gemütlich aus!! da freut man sich schon auf die kalten tage...
    ganz viele grüße!! melanie

    AntwortenLöschen
  7. ...die Schals sind einfach wieder wunderschön!!!
    Liebste Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen