Samstag, 17. Juli 2010

Rooosaaa ♥

An Rosa in allen Schattierungen komme ich einfach nicht vorbei. Kombiniert mit Weiß hat es so eine gewisse Leichtigkeit ... gerade richtig bei den vorherrschenden sommerlichen Temperaturen...
So sieht deshalb auch mein neuestes Lieblings-Outfit aus der Villa Kunterbunt (Nationalgasse 12, in 72124 Pliezhausen) aus:

Eigentlich Kleid und Rock, ...und seht nur,

wie schön der Rock schwingt,

da muss man immer wieder die Treppen rauf

und runter

- "Ätsch, mein Rock schwingt meeehr als deiner!" ;o))Dazu die wunderbarsten neuen Clogs


- Tanja weiss, wie bequem sie sind und
natürlich auch die farblich passenden Häkeleien...
sind vorhanden ;o)


Habt ein wunderbares Sommerwochenende - bei euch regnets momentan auch?
Geht wieder vorüber und ist doch auch schön, wenn man mal nicht die Gießkanne schwingen muss.

Herzliche fraeuleins-Grüße

Yvonne ♥

Sonntag, 11. Juli 2010

Guten Morgen ihr Lieben,
hab ich euch schon einmal gesagt/geschrieben, wie wunderbar ihr alle seid?!

Eure Kommentare zu meinem letzten Post haben mir ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert, wer konnte da noch lange niedergeschmettert sein...
Zur Belohnung gibt es heute Bildchen von Klaras neuen Sitzkissen-Bezügen (Abbildung ohne Füllung) für ihre neuen Kinderzimmer-Stühle.


Klara liebt Katzen und ich hoffe, meine Katze geht bei der Kennerin durch ;o)
Die Farben sind so schön frisch und fröhlich...sollte ich sie vielleicht behalten?


Habt einen wunderbarsten Sonntag da draußen!

Mit den allerliebsten fraeuleins-Grüßen

Yvonne ♥

Donnerstag, 8. Juli 2010

Heute ist hier wegen Enttäuschung geschlossen...
geh mal eben den Lavendel abhacken!

Geknickte fraeuleins-Grüße
Yvonne ♥

Dienstag, 6. Juli 2010

Also das Wetterchen der letzten Woche war schon genial, doch zum Ende hin hat mein Kreislauf dann endgültig schlapp gemacht...
Am Samstag wurde aber trotzdem heiß mitgefiebert mit Jogis Jungs und - auch wenn es euch langweilen sollte - in der zweiten Halbzeit musste ich natürlich wieder zum Zauberlavendel, um Siegeskränze zu flechten.
Am totalen Wahnsinn nach dem Spiel konnten konnten wir dann nicht wirklich teilnehmen, denn wir hatten einen wichtigen Termin...
Das Familien-Shooting stand an, ein Geburtstagsgeschenk für meinen Paps vom Bruderherz und mir.
Natürlich haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, der Welt allerliebste und absolut talentierte Fotografin einfliegen zu lassen - Berenike Rothmund. Nach anfänglicher Schüchternheit unsererseits (passt so gar nicht zu uns ;o)) hat sie locker das Eis gebrochen und unter vollem Körpereinsatz Fotos von uns aufgenommen.
...und das wohlgemerkt, obwohl ich es regelrecht hasse, fotografiert zu werden.
Ein gutgelaunter Nachmittag war somit schnell vorüber und wir sind uns alle sicher, dass es dank Nici viele wunderbare Fotos geben wird.

In der Nacht sorgte dann endlich ein stürmisches Gewitter für die langersehnte Abkühlung, doch leider hatten wir am nächsten Morgen ein junges Opfer zu beklagen -

ein Apfelbäumchen ist an der Veredlungsstelle abgeknickt - es steht nun in einem Wassereimer und alle warten auf ein Wunder.

Ach ihr Lieben, mir ist schon sooo schlecht vor dem Spiel morgen - falls es noch jemand von euch kaum mehr vor dem Bildschirm aushalten sollte...kommt mit raus in den Garten und helft mir, Lavendelkränze zu flechten - es beruhigt wahnsinnig gut und fördert dabei die Konzentration. Nebenher einen bekannten WM-Hit geträllert und - was soll ich sagen - sobald der erste Kranz fertig war und aufgesetzt wurde, fiel bisher noch immer ein Tor.
Entschuldigt bitte, ich muss aufhören, ihr wisst schon, die Hexennase juckt, es gibt so viel zu tun ;o)

Allerwunderbarste fraeuleins-Grüße
Yvonne ♥

...und Tanja, du hälst sicher eine Erfrischung bereit, falls ich mit dem Autokorso vorbeikomme?